Eltern im Dialog

Eltern im Dialog

Dialogprozess als Ort der Begegnung (…)
als Inspiration- und Kraftquelle“.

(Schopp-Marek; 2014)

Wenn Eltern in Austausch treten, entdecken sie oft viele Gemeinsamkeiten und dennoch große Unterschiede. Durch den Dialog eröffnet sich eine neue Perspektive, der gelegentlich beruhigend wirkt und Impulse gibt. Dabei können unterschiedliche Meinungen gleichrangig nebeneinander stehen.

Jede Familie führt ihr ganz individuelles Familienleben und pflegt ihre eigenen Werte des Zusammenlebens.
Kontakte zu anderen Eltern sind eine Unterstützung und Ressource, um diese Werte und eine sichere Haltung zu entwickeln und zu bewahren.

„Eltern im Dialog“ bietet einen geschützten Rahmen für den Austausch über Themen und Anregungen zum Alltag mit Kindern. Unterstützt von Impulsen und fachlichen Inhalten ist es mir ein Anliegen, dass Eltern sich offen und wertschätzend begegnen und durch gemeinsame Gespräche in der Gruppe Stärkung und Wohlbefinden für ihre familiären Beziehungen erfahren.

Anhand zahlreicher praktischer Beispiele werden in der Gruppe folgende Themen näher betrachtet:

  • Welchen Einfluss hat mein „Bild vom Kind“ auf meine Beziehungen zu meinen Kindern?
  • Wie kann bedürfnisorientierte Elternschaft gelingen?
  • Die 4 Grundwerte nach Jesper Juul werden vorgestellt.
  • Integrität und Kooperation sind gleichwertige Werte in einer Beziehung.
  • Eltern und Betreuer sollten auch die Perspektive des Kindes hören und kooperativ sein.
  • Mein Alltag mit Kindern.
  • Brauchen Kinder Grenzen?

Mein Ziel ist, dass Eltern im miteinander beziehungsvoll wachsen.

Jeder Durchlauf besteht aus fünf Terminen à 2 Stunden.
Die nächste Gruppe startet im Februar 2024.
Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

Preis der Veranstaltung: 75,- € pro Familie.
Die Teilnahme steht beiden Elternteilen offen.

Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch.
(ca. 15 Minuten)

Gültigkeit der Angaben: ab April 2022
(Letzte Aktualisierung: Oktober 2023)